Streetfotografie: Unterwegs in New York City

Tjona Dernjani
Wie eine Airbnb Wohnung als Fotostudio genutzt werden kann
3. Juli 2017
Sydney by Armin Muratovic
Wenn die Ferne nach dir ruft, dann brich auf nach Australien
13. Februar 2018
 

Unter Fotografen zählt New York City zu den Top Städten für Straßenfotografie. Die Vielfalt der Stadtteile und die unterschiedlichen Menschen aus aller Welt lassen keine Langeweile aufkommen.

D ie Stadt bietet zahlreiche Facetten von luxuriösen Shopping Meilen wie zum Beispiel der 5th Avenue zu coolen Ecken in der Gegend Greenwich und Brooklyn. New York zeigt bemerkenswert viele Möglichkeiten auf, Bilder ohne Ende. Los geht die Fotoreise mit der Subway, nur an das Tempo der Stadt muss man sich etwas gewöhnen.

Im Gegensatz zum letzten Mal in New York 2012, war es mir dieses Mal ein ganz besonderes Anliegen die kleinen Szenen in möglichst klarer und einfacher weise einzufangen. Oft geht es um Sekunden, um im richtigen Moment abzudrücken, braucht es Übung und auch ein bisschen Glück. Doch so funktioniert die Stereofotografie, man versucht seinen Blick für Momente und Motive zu schulen. Aufmerksamkeit  zählt hierbei zum wichtigsten Charakteristikum, das für diese Art der Fotografie mitgebracht werden muss.

parallax background

New York City - Die Stadt, die niemals schläft!

 

In New York, einer 8,5 Millionen Einwohnerstadt, laufen einem viele interessante Menschen über den Weg, ihr könnt euch vorstellen wie schwierig es ist hier achtsam zu sein und seine Bilder zu komprimieren.

Der Grand Central Terminal ist der größte Bahnhof der Welt und dessen Halle ist die meistbesuchte Bahnhofshalle New Yorks sowie eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Dein erster Weg sollte dich in die Haupthalle führen, ein Blick nach oben, dort ist das grüne Deckengewölbe. Am Gewölbe ist ein goldener Sternenhimmel zu sehen.

Im Washington Square Park sprach mich ein Obdachloser an, ein Foto von ihm zumachen um der Welt zu zeigen, dass es auch eine andere nicht so glanzvolle Seite von der Stadt gibt.

parallax background

New York ist eine sensationelle Stadt, mit so vielen unterschiedlichen Facetten, so dass für jeden etwas dabei ist!

 

Chinatown ein ganz besonderes Viertel, das die chinesische Kultur sehr stark widerspiegelt. Das Straßenbild ist von chinesischen Schriftzeichen und Läden geprägt.

Die stillgelegte Hochbahntrasse namens High Line ist eine der neuersten Sehenswürdigkeiten in New York City. Zwei Kilometer lang verläuft die High Line im Westen von Manhattan in einigen Metern Höhe zwischen den Hochhäusern. Man hat einen tolle Ausblicke auf die Seitenstraßen bzw. Züge.

 

Von der Aussichtsplattform Top of the Rock genießt du den wohl schönsten Ausblick über New York City.

Immer wieder erlebe ich in der Millionenmetropole sehr hilfsbereite Situationen und viel Menschlichkeit. Ich bin sehr beeindruckt, eine außergewöhnliche Stadt, ein tolles Gefühl.

 

New York City, eine Stadt dich ich immer wieder besuchen könnte und ich bin mir sicher stets neue Impressionen mitnehmen zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code